schwarzgemalt geht online…

Beitrag veröffentlicht am 21. Februar 2015

gesehen   1589 Kunstinteressierte haben das gesehen

Wie kann man die Internetseite eines Grafikers und Künstlers gestalten und die Arbeiten dabei in den Vordergrund stellen ohne viele Worte zu verlieren?

Vor dieser Frage standen wir bei der Erstellung dieser Homepage. Der Wunsch war es sich nicht in großartigen Texten und Erklärungen zu verlieren, sondern die Arbeiten in den Vordergrund zu stellen und die Bilder für sich sprechen zu lassen. Die Gestaltung der Seite sollte mehr wie eine Ausstellung oder ein Galeriebesuch dazu animieren zu verweilen und zu schauen. Wir haben diese Seite in Zusammenarbeit mit Extrakt Kommunikation Werbeagentur Coburg konziepiert und technisch umgesetzt.

Wir hoffen dies ist uns gelungen und wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Ansehen.

Newsletter abonnieren:

Zur Datenschutzerklärung

„ssl-zertifiziert“

Sichere Datenübertragung per SSL